Unter dem Motto „Klassische Musik im klassischen Raum“ öffnet der Mainzer Musiksommer seit 16 Jahren die schönsten historischen Bauten der Stadt und lässt Raum für Begegnungen mit gefeierten Musikern und Ensembles aus aller Welt.

An Orten und Plätzen, die sonst häufig nicht für Publikum und Konzerte geöffnet sind, wie zum Beispiel Schloss Waldthausen, St. Antonius Kapelle, Kreuzgang von St. Stephan, Seminarkirche oder die Villa Musica.

Darüber hinaus bietet der Mainzer Musiksommer herausragenden jungen Nachwuchsmusikern und etablierten Künstlern ein Podium.

Der Mainzer Musiksommer ist eine Kooperation mit dem Südwestrundfunk und der Stiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz.

 

Weitere Infos: HIER klicken